top of page
Dieser Kurs kann nicht mehr gebucht werden.

25. Juni 2024

WIMPERNVERLÄNGERUNG SCHULUNG

  • Beendet
  • 390 Schweizer Franken
  • ART ESTHETIC ACADEMY

Beschreibung

INHALT: Theorie •Hygiene am Arbeitsplatz •Die Instrumente und Arbeitsmaterialien •Wimpernaufbau und Wimpernwachstur •Krankheiten erkennen •Aplikationtechnik •Entfernung und Auffüllen der Wimpern •Umgang und Gespräch mit den Kunden Praxis •Kundenservice •Arbeiten am Puppenkopf •Wimpern Extension an Modellen •Zertifikat Ausgabe


Umbuchung & Kündigung

Bedingungen Mit der Unterzeichnung dieser Anmeldung erklärt der/die Teilnehmer/in seine/ihre Teilnahme an dem o.g. Workshop oder Schulung und erkennt die in dieser Vereinbarung aufgeführten Bedingungen sowie die umseitige Schulordnung uneingeschränkt an. Eine Kündigung kann nur aus wichtigem Grund erfolgen. Der Kursteilnehmer erkennt hiermit verbindlich an, dass ein Abbruch/Absage und/oder Nichtwahrnehmung der Kurstermine durch den Kursteilnehmer diesen nicht von der Zahlung der Kursgebühren entbindet und/oder keine Rückerstattung bereits bezahlter Gebühren erfolgt. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung oder der anhängigen Schulordnung unwirksam sein oder werden, werden diese durch wirksam und sinngemäss geeignete Formulierungen ersetzt bzw. ergänzt. Sämtliche anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung bleiben hiervon unberührt und behalten ihre Wirksamkeit. Schulordnung: • Die Schulordnung regelt die vertraglichen Bestimmungen zwischen dem Lehrer und dem/der Schulungsteilnehmer/in. • Die Bezahlung des/der Workshops/Schulung, sowie die Vollendung des 18. Lebensjahres berechtigen zur Teilnahme. • Anmeldungen müssen (wenn nicht anders geregelt) vom Teilnehmer spätestens 1 Woche vor Beginn eines Kurses schriftlich erfolgen. • Sollte ein Workshop/Schulungsbeginn, z.B. wegen zu einer geringen Teilnehmerzahl, abgesagt werden müssen, wird ein neuer Termin innerhalb von 4 Wochen bekanntgegeben. Die Reservierung für den Kursteilnehmer bleibt bestehen. • Sollten Kurstermine seitens des Veranstalters oder durch Verhinderung eines Lehrers abgesagt werden oder unvorhergesehen ausfallen, ohne dass eine rechtzeitige Benachrichtigung an den Teilnehmer erfolgen kann, wird der entsprechende Termin nachgeholt. Weitere Verpflichtungen entstehen dem Veranstalter nicht. Feiertage entsprechen den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen. • Die Workshop/Schulungsgebühren sind pünktlich bei Fälligkeit zu entrichten. Ein Zahlungsverzug von mehr als 20 Tagen bewirkt die sofortige Fälligkeit der Restschuld. • Der/die Teilnehmer/in verpflichtet sich zur Verschwiegenheit über ihm bekannt werdende Daten und Sachverhalte, die die Persönlichkeitsrechte/Privatsphäre von anderen Schulungsteilnehmer/innen, Lehrer, Mitarbeitern usw. betreffen. Der/die Schulungsteilnehmer/in verpflichtet sich mit seinem Verhalten dazu beizutragen, dass der Workshop / die Schulung bzw. die Unterrichtseinheiten störungsfrei verlaufen. • Eine Kündigung kann nur aus wichtigem Grund erfolgen. Der/die Schulungsteilnehmer/in erkennt hiermit verbindlich an, dass ein Abbruch/Absage und/oder Nichtwahrnehmung der Kurstermine durch den Teilnehmer diesen nicht von Zahlung der Kursgebühren entbindet und /oder keine Rückerstattung bereits bezahlter Gebühren erfolgt. • Der Lehrer, sowie dessen Mitarbeiter sind von jeglicher Haftung ausgeschlossen, wie z.B. Diebstahl, Unfälle oder eintretende Schäden während des Schulungsbetriebs sowie auf dem Hin- und Rückweg zum Schulungsort.


Kontaktangaben

0766755018

artestheticacademy@outlook.com

Bahnhofstrasse 14, Baden, Schweiz


bottom of page